Hauptmenü

Gemeinsame Mitarbeitervertretung der Propstei Salzgitter-Lebenstedt


Direkt zum Seiteninhalt

Infobriefe

Über Uns > Informationen

EZKV aktuell
Hier findet ihr den Link zur aktuellen Ausgabe der Evangelischen Zusatzversorungskasse:
Ausgabe Nr. 1/2015

Info-Brief März 2013

Aktuelle Mitteilungen aus der ADK (Arbeits- und Dienstrechtliche Kommission):
Tarifabschluss im Länderbereich
Im Bereich der Länder (TV-L) haben sich die Tarifpartner am Samstag den 09.03.2013 auf folgende Ergebnisse verständigt:
1. Laufzeit: 24 Monate 01.01.2013 - 31.12.2014
2. Entgelt: lineare Entgelterhöhung in 2 Stufen: 01.01.2013: +2,65%/01.01.2014: +2,95%
3. weitere Festlegungen
Festsetzung des Jahresurlaubsanspruchs auf 30 Tage
für alle Beschäftigten unabhängig vom Alter (bisher 26 bis 30 Tage)

Wie immer bleibt abzuwarten wie lange die ADK brauchen wird, um diese Ergebnisse für die kirchlichen Beschäftigten zu übernehmen. Die ADK hatte sich in einem Beschluss am 08.05.2012 dazu verpflichtet unverzüglich die Übernahme von Tarifergebnissen zu erarbeiten.

Wichtiger Hinweis für Mitglieder des VKM Braunschweig:
Ein Rechtsbeistand bei Streitigkeiten innerhalb der Mitarbeiterschaft, auch wenn sie sich auf dienstliches Wirken beziehen, wird nicht abgedeckt!
Der VKM vertritt die Beschäftigten bei der Wahrung ihrer arbeitsrechtlichen, beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen und bietet seinen Mitgliedern Rechtsschutz bei Streitigkeiten im Dienst- und Arbeitsrecht. Die Rechtsschutzversicherung wird durch die Bruderhilfe geleistet.
Wir wissen, dass viele Kolleginnen und Kollegen hauptsächlich wegen der Rechtsschutzversicherung dem VKM angehören. Diesen Mitarbeitenden möchten wir aus aktuellem Anlass dringend raten, sich ausführlich über die Leistungen bzw. Leistungsausschlüsse zu informieren um sie vor unangenehmen Überraschungen bzw. Kosten zu bewahren.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü