Hauptmenü

Gemeinsame Mitarbeitervertretung der Propstei Salzgitter-Lebenstedt


Direkt zum Seiteninhalt

Aufgaben

Über Uns

Mitberatung bei:

  • Auflösung, Einschränkung, Verlegung und Zusammenlegung von Dienststellen
  • Außerordentliche Kündigung
  • Kündigung in der Probezeit
  • Aufstellung oder Änderung des Stellenplanentwurfs
  • Aufstellung von allgemeinen Grundsätzen für die Bemessung des Personalbedarfs
  • Stellenbewertung
  • Maßnahmen, die zu wesentlichen Änderungen des Arbeitsablaufs oder der Arbeitsplatzgestaltung führen

Mitbestimmung:

  • Einstellung und ordentliche Kündigung
  • Ein- und Umgruppierungen
  • Gewährung von Zulagen
  • Übertragung höher o. niedriger bewerteter Tätigkeiten (länger als 3 Monate)
  • Versetzungen und Abordnungen, Umsetzung mit Ortswechsel
  • Widerruf der Genehmigung einer Nebentätigkeitserlaubnis
  • Weiterbeschäftigung über die Altersgrenze hinaus
  • Ablehnung eines Antrags auf Ermäßigung der Arbeitszeit und Beurlaubung aus familiären oder arbeitsmarktpolitischen Gründen
  • Formulierung und Verwendung von Personalfragebögen
  • Aufstellung von Beurteilungsgrundsätzen
  • Aufstellung von Grundsätzen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Auswahl der Teilnehmer an Fortbildungsveranstaltungen

Begleitung:

Wir stehen euch in allen dienstlichen Angelegenheiten zur Verfügung.
Selbstverständlich könnt ihr dabei von unserer absoluten Vertraulichkeit ausgehen,
denn wir stehen unter Schweigepflicht.

Ihr könnt jedes Teammitglied unter den entsprechenden Telefonnummern erreichen und um Hilfe bitten. Die verschiedenen Berufsgruppen der Mitarbeitervertreter bieten den Vorteil, dass sich fast alle Berufsfelder unserer kirchlichen Mitarbeiter darin wiederfinden.

  • Mitarbeiterinformationen (eine Mitarbeiterversammlung im Jahr, Infos über Infobrief)
  • Beratung von Vorständen und Dienststellenleitungen
  • Aktuelle Informationen im Info-Blatt der Propstei (Kreuz und Quer)
  • Stärkung der Zusammenarbeit in den Dienststellen
  • Gleichbehandlung fördern
  • Mitarbeit bei Organisationsentwicklungen
  • Mediation - ist ein strukturiertes Verfahren der Konfliktbearbeitung, bei der die rationale, emotionale und gesellschaftliche Betrachtung der Situation mit Hilfe von allparteilichen Begleitern gefördert wird. Wahrnehmung aller Interessen, Gesprächsprozesse und Lösungsfindung werden unterstützt.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü